Headline Grafik

Berichte : Aktionen

10.12.2017 - Truppmannausbildung Teil 1 mit Funklehrgang in Neckartenzlingen erfolgreich durchgeführt

In der Zeit vom 23.10. bis 2.12.17 wurde in Neckartenzlingen ein Lehrgang „Truppmann Teil 1 mit integrierter Funkausbildung“ auf Kreisebene durchgeführt. Bis es soweit war, wurden viele Stunden für die Vorbereitung des Lehrgangs von den Ausbildern der FF Neckartenzlingen aufgebracht. Der Lehrgang wurde auf die im Landkreis Esslingen angestrebte einheitliche modulare Ausbildung ausgerichtet. Hierzu wurden die definierten Modulinhalte mit dem Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg in Einklang gebracht. Zudem wurden auch die Unterrichtsmethoden und die Didaktik auf die von der LFS BW empfohlenen Techniken bei der Umsetzung beachtet. Der Stundenplan umfasste insgesamt 86 Unterrichtseinheiten. 20 Stunden „Erste Hilfe“, abgestimmt auf die Belange der Feuerwehr, wurden von Andreas Thumm (Kommandant FF Neckartailfingen) verantwortlich geplant und zusammen mit Personal des Rettungsdienstes (Malteser) den 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermittelt. Die 16 Stunden Funkausbildung wurden von Bernd Streicher (Kommandant FF Frickenhausen) zusammen mit seinem Ausbilderteam durchgeführt. Im Stundenplan wurden diese Lehrgangselemente so platziert, dass die 54 Stunden der eigentlichen Feuerwehrgrundausbildung darauf aufsetzen konnten oder diese Elemente als Vorbereitung der Teilnehmer für die Anwendung in späteren Modulen gedient haben. Nach intensiven 6 Wochen, in denen bis zu 3 mal abends und in der Regel jeden Samstag die Zeit dem Ehrenamt gewidmet wurde, musste am letzten Lehrgangstag der schriftliche Leistungsnachweis erbracht werden. Bei den praktischen Abschlussübungen, vor den Augen vieler Zuschauer, durften die neu ausgebildeten Feuerwehrmänner und –frauen das Erlernte zeigen. Besonders erfreulich war, dass die Teilnehmer bei den Übungseinheiten stets pünktlich und vollzählig waren. Somit war es auch nicht überraschend, dass alle den Leistungsnachweis bestanden und beim Lehrgangsabschluss die Urkunden in Empfang nehmen konnten. Aus Neckartenzlingen haben Ramona Heim, Tim Früh, Christoph Reiff und Jens Rossa teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Den Teilnehmern danken wir für das Geschenk, das wir als Erinnerung an den Lehrgang bekommen haben. Wir danken auch für die vielen positiven Rückmeldungen zum Lehrgang und freuen uns auf ein Wiedersehen - bei welcher Gelegenheit auch immer.

Ein ganz besonderer Dank geht an alle Ausbilder und Helfer, die zum Gelingen des Lehrganges beigetragen haben. Wir konnten uns auf die Unterstützung aller Feuerwehren des Verwaltungsverbandes verlassen und sind dankbar, dass uns Personal, Fahrzeuge und Geräte ergänzend zur Verfügung gestellt wurden. Wir danken der Fa. Reiff für die Nutzung des Lagerplatzes und der Gemeinde Neckartenzlingen für die Nutzung des Schulgeländes, auf dem wir diverse Einsatzszenarien üben konnten. Ein besonderer Dank geht an Tobias Dingeldein, Daniela Lohrmann und Volker Lohrmann, die sich sehr intensiv um die Vorbereitung und Ausgestaltung der Übungseinheiten gekümmert haben.  

siehe Artikel Mit Engagement und Durchhaltevermögen

 

7 Bilder

Bitte warten, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen | Kontakt
©2020 FREIWILLIGE FEUERWEHR NECKARTENZLINGEN - EINSATZABTEILUNG I IMPRESSUM I DATENSCHUTZ
Aufrufe Startseite: 67.596 I Letztes Update: 18.10.2020  : False