Headline Grafik
Berichte : Presse

Presse

11.04.2017 - Brand legt Melchiorhalle lahm


Nürtinger Zeitung - Volker Haußmann

Kabelbrand in Stromverteilerkasten – Ruß- und Aschefilm macht Halle vorerst unbenutzbar

NECKARTENZLINGEN. Kurz vor Mitternacht musste die Neckartenzlinger Feuerwehr am Samstagabend zu einem Brandeinsatz an die Melchior-Festhalle ausrücken.
Die Feuerwehr beschreibt den Einsatz auf ihrer Website wie folgt: „In einem Stromverteilerschrank der Melchior-Festhalle kam es zu einem Kabelbrand. Der Brand wurde von Gästen des Jugendhauses gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren alle Personen bereits außerhalb des Gebäudes. Unter Atemschutz drangen die Angriffstrupps über das Treppenhaus beziehungsweise den Flur im Untergeschoss durch den schwarzen Rauch in den Brandraum vor. Ein erster Löschversuch mit einem CO2-Löscher blieb erfolglos. Der hinzugezogene Hausmeister machte den Bereich stromlos und dann wurde der Brand mit einem C-Rohr gelöscht. Im kompletten Gebäude war Brandrauch wahrnehmbar. Aus dem Untergeschoss wurde der Rauch abgesaugt und im Erdgeschoss wurde der Rauch mit einem Hochleistungslüfter aus dem Gebäude geblasen. Eine vollständige Entrauchung war auf Grund der Größe der Halle nicht möglich. Das Gebäude ist derzeit auf Grund der Rauchbeaufschlagung nicht nutzbar. Die weitere Vorgehensweise muss mit Experten und der Versicherung geklärt werden.“ Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren unter anderem 29 Feuerwehrleute, auch die Drehleiter der Feuerwehr Nürtingen war vor Ort.
Die Neckartenzlinger Hauptamtsleiterin Katrin Harder sagte gestern auf Nachfrage unserer Zeitung, dass am heutigen Dienstag ein Sachverständiger der Versicherung den Schaden begutachten werde. Das gesamte Innere des Gebäudes sei durch einen Ruß- und Aschefilm stark verunreinigt, der Brandgeruch sei „extrem“. Mit der Reinigung werde man – sobald die Freigabe der Halle durch den Sachverständigen erfolgt sei – eine Spezialfirma beauftragen.
Vorerst allerdings, zumindest bis zum Ende der Osterferien, werden in der Halle keine Veranstaltungen stattfinden können, sagte Hauptamtsleiterin Harder. Absagen musste die Handballabteilung des TSV Neckartenzlingen deshalb ihre Veranstaltung mit dem Kabarettisten Christoph Sonntag am Samstag, 22. April. Eine Kleinkunstveranstaltung des Kulturrings am Freitag, 21. April, wird laut Harder in die Aula der Realschule verlegt. An anderem Ort stattfinden müssen auch die für die zweite Ferienwoche vorgesehenen Veranstaltungen des Osterprogramms des ebenfalls von der Schließung betroffenen Jugendtreffs.

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Nürtinger Zeitung entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen | Kontakt
©2019 FREIWILLIGE FEUERWEHR NECKARTENZLINGEN - EINSATZABTEILUNG I IMPRESSUM I DATENSCHUTZ
Aufrufe Startseite: 44.701 I Letztes Update: 17.08.2019  : False