Headline Grafik
Berichte : Presse

Presse

30.12.2022 - Neckartailfingen (ES): Von Unfallstelle geflüchtet


Nürtinger Zeitung - Polizeibericht

Ein Unfallflüchtiger ist am Donnerstagabend von aufmerksamen Zeugen gestellt worden. Der 25-Jährige war gegen 19.30 Uhr mit einem Kleinbus der Marke Mercedes-Benz Vito von der Tübinger Straße nach links auf die Alleenstraße abgebogen. Hierbei kam er zu weit nach rechts, überfuhr mit seinem Fahrzeug einen metallenen Begrenzungspfosten und riss sich hierbei die Ölwanne auf. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr er davon. Nach etwa 500 Metern musste der Unfallverursacher seinen Vito aufgrund der Unfallschäden auf dem Parkplatz eines Discounters abstellen. Anschließend lief er zu Fuß davon. Der Mann wurde jedoch von mehreren Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 25-Jährige stand unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von über 2,4 Promille. Zudem fiel ein Drogentest positiv aus. Nach einer Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben. Der Schaden an dem Kleinbus wird auf 10.000 Euro und an dem Pfosten auf 500 Euro geschätzt. Zum Abstreuen des ausgelaufenen Öls und der Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. (ms)

Dieser Artikel wurde original aus dem/der Nürtinger Zeitung entnommen,
wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen

Freiwillige Feuerwehr Neckartenzlingen

Einsatzabteilung

Metzinger Straße 8 | 72654 Neckartenzlingen | Kontakt
©2023 FREIWILLIGE FEUERWEHR NECKARTENZLINGEN - EINSATZABTEILUNG I IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I COOKIE-EINSTELLUNGEN
Aufrufe Startseite: 100.300 I Letztes Update: 18.01.2023